Aktuell

ZUSATZVORSTELLUNGEN:
DIE VERWANDLUNG

von FRANZ KAFKA

mit ALEXANDER WAECHTER


Schon wieder lauter AUSVERKAUFTE Vorstellungen und kaum noch Restkarten.

Wir glauben, es liegt daran, dass unser Publikum unsere Theaterarbeit so hoch schätzt und uns daher so dringend weiterempfiehlt.
Daher dürfen wir jetzt noch einmal 6 zusätzliche Vorstellungen anbieten.

Die Verwandlung – eine Familiengeschichte!

Wie kann man 2024 zum Kafka-Jahr ernennen, wo wir doch schon lange im Jahrhundert Kafkas leben?
Der Begriff: Das Jahrhundert Kafkas stammt von Max Brod, dem Familienfreund und Retter von Kafkas Werken.
Er floh mit einem Koffer in die Emigration nach Palästina. In diesem Koffer waren die heute so weltberühmten Texte.
Es stimmt allerdings, Franz Kafka starb im Juni 1924 und ausgerechnet in Klosterneuburg.

Die Eltern Hermann und Julie Kafka­ organisierten und bezahlten die Überführung der Leiche Ihres geliebten Sohnes auf den neuen jüdischen Friedhof in Prag.
Dort liegen Sie nun zu dritt vereint. Ich habe Sie öfters besucht.
Für die drei Schwestern Kafkas, Elli, Valli und Ottla gibt es nur Gedenktafeln.
Alle drei Schwestern von Franz Kafka starben in verschiedenen KZs.
Von Ihrer Asche fehlt natürlich jede Spur.

ZUSATZVORSTELLUNGEN bis 17. MÄRZ 2024
DIE VERWANDLUNG von FRANZ KAFKA!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr
Alexander WAECHTER & Nicole BOKR

ZUSATZVORSTELLUNGEN bis 17. MÄRZ 2024

Fröhliches Bestellen unter
0664 1798050 (per SMS oder Nachricht auf BAND)
oder noch lieber per E-Mail an theater@franzjosefskai21.at
oder Kontaktformular

Vorstellungsbeginn:
wochentags um 20 Uhr
Samstag & Sonntag um  18 Uhr

Der Kartenpreis beträgt einheitlich 25,- Euro.
Das Theater franzjosefskai21 arbeitet ohne Subventionen.

Kartenabholung & DRINKS & BRÖTCHEN ab EINER STUNDE vor Vorstellungsbeginn.
Ihre Platzkarten werden ausschließlich am Tag der Vorstellung,
nach Eintreffen an der Abendkassa vergeben.


Wir sind ein kleines Theater – es gibt keine schlechten Sitzplätze!

Vorstellungsdauer: ca. 90 Minuten

Gerne informieren wir Sie über unsere Vorstellungen per Newsletter.
Bitte hier für den Newsletter anmelden.